Äthylamin

Äthylamin
n
этиламин, C2H5NH2

Deutsch-Russische Wörterbuch der Chemie. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Смотреть что такое "Äthylamin" в других словарях:

  • Äthylamin — (Chem.), es gibt 4 organische Basen, welche dem Ammoniumoxyd entsprechen, in welchem 1,2 od. 3 od. auch 4 At. H durch eben so viel Äthyl (s.d.) ersetzt sind. Diese 4 Basen sind: Ä. C4H7N, Diäthylamin, C8H11N, Triäthylamin, C12H15N u. Teträthyl… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kohlensaure Salze — (Carbonate), Verbindungen von Kohlensäure mit Basen; sie bilden sich theils durch directe Vereinigung des Oxyds mit Kohlensäure, theils durch doppelte Wahlverwandtschaft, viele kommen fertig gebildet in der Natur vor. Die Alkalien u. alkalischen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Salpetersaure Salze — (Nitrate), Verbindungen der Salpetersäure mit Basen. Man kennt nur neutrale u. basische S. S., in den neutralen verhält sich der Sauerstoff der Säure zu dem der Base wie 5: 1. Die S n S. der Alkalien u. alkalischen Erden sind wasserfrei, die der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schwefelsaure Salze — (Sulfate), Verbindungen der Schwefelsäure mit Basen. In den neutralen Sn S n verhält sich der Sauerstoff der Basis zu dem Sauerstoff der Säure wie 1 : 3, sie sind meist löslich in Wasser, vollkommen unlöslich ist der schwefelsaure Baryt, fast… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pictet-Spengler-Reaktion — Die Pictet Spengler Reaktion ist eine chemische Reaktion zur Herstellung von Heterocyclen. β Arylethylamine, wie zum Beispiel Tryptamin, cyclisieren mit einem Aldehyd unter Wasserabspaltung. Die Reaktion wird in der Regel Säure katalysiert und in …   Deutsch Wikipedia

  • Organische Basen — (Alkaloide), in der organischen Chemie eine Klasse von stickstoffhaltigen Verbindungen, welche sich den Säuren gegenüber verhalten wie die Basen der unorganischen Chemie. In Betreff ihrer Constitution glaubte Berzelius, daß das Basische in den O… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Oxalān — Oxalān, C6H5N3O6, entsteht in mikroskopisch kleinen Krystallen, wenn man zu einer Alloxanlösung Blausäure u. dann Ammoniak setzt; die Blausäure geht nicht in die Verbindung ein, sondern wirkt wie ein Ferment; außer O. entsteht bei dieser… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Phenylharnstoff — (Phenylcarbamid, Anilinharnstoff, Carbanilamid), C2H3 (C12H5) N2O2, ein zusammengesetzter Harnstoff, wird aus dem Nitrobenzamid durch Schwefelammonium erhalten. Er krystallisirt in farblosen Säulen, ist in Wasser, Alkohol u. Äther leicht löslich …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Phenyläthylcarbamid — Phenyläthylcarbamid, C2H2 (C12H5, C4H5) N2 O2, entsteht beim Auflösen von Phenylamin in cyansaurem Äthyloxyd, bildet farblose Krystalle, welche durch Kalilauge in Kohlensäure, Phenylamin u. Äthylamin zerfallen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Teträthylammonium u. Teträthylammoniumjodür — Teträthylammonium u. Teträthylammoniumjodür, s.u. Athylamin d) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Triäthylamin — Triäthylamin, s.u. Äthylamin c). Triäthylphosphin, so v.w. Phosphoräthyl. Triäthylphosphinoxyd, s.u. Phosphoräthyl. Triäthylstibin, so v.w. Stibäthyl …   Pierer's Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»